Die Camper

Camper mieten &
Roadtrip genießen!

Wählen Sie den Camper, der zu Ihrem Urlaub passt!

camperetti
basic

Der camperetti basic ist perfekt geeignet, wenn Roadtrip & Outdoor-Feeling im Vordergrund stehen. Die super flexible Heckküche bietet alles, was man zum das Kochen & Essen draußen benötigt. Sie ist vollständig mit allem Camping-Geschirr ausgestattet. Da muss an nichts weiter gedacht werden. Und für das ultimative Kocherlebnis im Freien begleitet Sie der Primus Tupike Gaskocher. Mehr Camping-Feeling geht nicht. Die ELLO-Box lässt sich wandelbar nutzen und besitzt ausreichend Stauraum in den Schubfächern mit Vollauszug für Ihre Campingausrüstung. Sollte sie einmal ein Regenschauer überraschen, sorgt das Heckzelt für Schutz. Für das schattige Plätzchen ist auch gesorgt. Mit einem Camping-Tisch & Stühlen können Sie gemütlich entspannen. Lust auf Abenteuer, Freiheit & Natur pur? Mit dem camperetti basic erleben Sie Ihren Traum vom Camper-Urlaub.
Der Campingbus steht auf sommerlicher Blumenwiese.

camperetti classic

Unser Camper camperetti classic bietet alles, was ein komfortabel ausgestatteter Camper haben muss. Die hochwertige Küchenzeile, mit 2-Flammen-Gaskocher und Kühlschrank, beinhaltet die wichtigsten Küchendinge, damit Sie bequem im Camper kochen können. Das Aufstelldach bietet Ihnen dazu noch die volle Stehhöhe.
Zwischen Aufstelldach und der schnell umzuklappenden Sitzbank können Sie zum Schlafen wählen. Schonbezüge und komfortable Matratze sorgen in jedem Fall für erholsamen & auch sehr romantischen Schlaf.
Camping-Tisch, Stühle und jeglicher Komfort fahren in Ihrem modernen Camper gleich mit und sind in der Grundausstattung inklusive.

So bequem geht campen heute!

reisen-im-camper-adventure-travelling-vanlife-camperetti

Ganz gleich wie Sie Ihren Urlaub planen, ein Camper sollte Sie begleiten.

Ist ein Urlaub im Camping-Bus etwas für mich?

Jeder Mensch ist anders und möchte individuell und seinen Bedürfnissen entsprechend Urlaub verbringen.
Sie haben sich für einen Camping Urlaub entschieden, heißt dass, das alle Camper das Gleiche möchten? Sicherlich nicht.
Besprechen Sie gemeinsam, wie Ihre Reise aussehen soll und was Ihnen bei einem Camper, Wohnmobil oder Van wichtig ist, wie sollte er ausgestattet sein, was geht alles mit auf Camper-Tour und auf welche Dinge können Sie verzichten.

Schließlich soll Ihr Urlaub im Camper-Van für jede Menge Erholung & Entspannung sorgen!

Warum sollte ich meinen Urlaub im Camper verbringen?

Kennen Sie das? Beantworten Sie folgende Aussagen mit JA und sind Sie eindeutig reif für einen Camper.
Los geht’s:

Ich sehne mich danach Sonnenuntergänge zu beobachten, in der Natur zu sitzen, das Gras zu riechen und dem Vogelgezwitscher zu lauschen.

Ich liebe es meinen Morgenkaffee direkt nach dem Aufstehen, noch im „Schlafanzug“ zu trinken. Dabei soll mir die warme Morgensonne ins Gesicht scheinen, während ich die Augen schließe und träume.

Ich möchte spontan und flexibel reisen. Mich morgens entscheiden, ob ich noch bleiben möchte oder ob die Sehnsucht nach neuen Orten & Spots größer ist.

Ich möchte meinen Alltag vergessen und den Tag nicht planen müssen. Keine organisierten Besichtigungen, keine Termine und Uhrzeiten, nach denen ich mich richten muss.

Auch das Reisen soll Spaß machen. Auf der Straße soll der Camper sich easy fahren und mich wendig und unkompliziert ans Ziel bringen. Ganz gleich ob es in die Berge geht oder einmal durch die toskanische Altstadt.

Aus eigener Erfahrung können wir nur hinter allen Punkten ein JA setzen. 
Es ist so unglaublich entspannend, seinen Urlaub nur nach sich und seinen Liebsten zu richten. Spontan zu reisen und auf seinen inneren Kompass hören. Heute noch nicht wissen, wohin morgen die Reise geht und welche Landschaften einen übermorgen beeindrucken werden.

Urlaub im Camper - was ist das Besondere?

Uns fasziniert am Reisen im Camper immer das Loslassen von Gewohntem. Keine Termine bestimmen den Tag und der Kopf ist frei für Neues und Überraschendes. Außerdem die unglaubliche Spontanität. Entscheiden Sie sich beim Frühstück weiter zu reisen? Kein Problem. Packen Sie Ihre persönlichen Dinge wieder ein, verstauen Sie Tisch und Stühle im Heck, Markise einkurbeln und wieder geht Ihre Reise. Sie müssen keinen Koffer packen oder auschecken. Einfach los. 

Wir übernachten meist auf Wohnmobil-Stellplätzen und buchen nur für eine Nacht. Möchte man spontan verlängern geht das fast immer. Ist uns eine warme Dusche aber mal nicht so wichtig, suchen wir uns einen Platz der uns an diesem Tag gefällt und parken dort für eine Nacht oder auch zwei. Natürlich schauen wir immer, dass es kein Verbotsschild für Camper gibt, wir niemanden stören und nehmen immer Rücksicht auf die Natur. 

Die größten Vorteile im Camper zu verreisen.

Der größte Vorteil mit Camper zu reisen ist auf jeden Fall das Reisen selbst, also das Fahren auf der Straße.
Einen Camper zu fahren bringt richtig Spaß. Man sitzt etwas erhöht, hat einen super Überblick über die Straße, ohne das Gefühl zu haben, man fährt einen LKW. Mit genügend PS ausgestattet, lassen sich auch die steilsten Gebirgspässe easy fahren, der Blick aus dem Camper in die Landschaft wird Sie auf Ihrer Fahrt belohnen.  
Ein Camper ist zudem flott unterwegs und bringt keine Geschwindigkeitsbegrenzung mit sich, wie ein Wohnmobil. Zwar ist die Reise das Ziel, aber es gibt Momente, da werden Sie ein flottes Tempo zu schätzen wissen. 
Überlegen Sie, auf Ihrem Roadtrip auch Städtetouren einzuplanen und nicht nur durch weite, menschenleere Landschaften zu reisen, ist ein Camper auf jeden Fall die richtige Wahl. Kompakt & wendig fahren Sie durch alle Innenstädte, finden immer einen Parkplatz und müssen sich keine Gedanken machen, ob Ihr Van zu groß ist. Einkaufen und auf einem Supermarktparkplatz parken? Kein Thema! Italienische Dörfer bereisen oder durch die Innenstadt von Paris? Mit einem Camper ganz einfach. Durch das kleine Stadttor eines fränkischen Dorfes oder mit der Fähre nach Schweden? Alles kein Problem und im Falle der Fähre ist der Preis für die überfahrt eines Camper auch deutlich günstiger, als ein langes Wohnmobil.

Ich packe meinen Camper & das sollte dabei sein...

Sie werden überall lesen, beim Campen ist weniger mehr. Stimmt grundlegend natürlich. Überlegen Sie einfach vorher, was Ihnen wichtig ist, wohin Sie ungefähr reisen möchten und welche Kleidung Sie dort benötigen.
Wenn Sie schon daheim Ihre Kleidung, Waschutensilien und Lebensmittel in die dafür vorgesehenen Schränke und Fächer des Campers verstauen, merken Sie schnell, wo noch Platz ist für weitere Dinge. Lassen Sie Taschen und Koffer daheim, die stören später im Kofferraum nur. 
Ihr Camper ist auch bereits mit einer Grundausstattung ausgestattet. Also die Dinge, die das Reisen und Leben im Camper angenehm gestalten, geben wir Ihnen selbstverständlich kostenfrei mit.

Glücksmomente sammeln im Camper-Urlaub.

Die persönlichen Dinge, die Sie auf Ihrer Camper-Tour begleiten sollen, die Ihnen Ihren Roadtrip angenehm, spannend und abenteuerlich werden lassen, verstauen Sie in den unendlich vielen, kleinen Fächern des Ford-Transit. Besonders in der Fahrerkabine finden Brillen, Bücher oder Reiseführer ihren Platz und lassen sich sicher verstauen und vor allem auch wiederfinden. Sie werden beim Reisen im Camper intelligente Stauraum-Lösungen zu schätzen wissen. 

Noch Fragen? Rufen Sie uns doch einfach an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir freuen uns über jeden Kontakt & helfen gerne weiter. 

Glücks­momente sammeln im Camper-Urlaub.

camperetti-Grundaus­stattung

alle Koch- & Küchendinge| kochen & speisen ist problemlos möglich

Camping-Stühle & Tisch| draußen spielt sich das Leben ab

Markise| das schattige Plätzchen eben 

Solarpanel| für eine autarke Stromzufuhr

Gasflasche| zum Kochen unerlässlich

#näherdrananweiterweg